Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Wie gestaltet sich die onkologische Versorgung in Ihrer Praxis?

Statistiken des Deutschen Hausärzteverbandes zufolge nutzen Krebspatienten bezüglich der onkologischen Versorgung verstärkt den vertrauten hausärztlichen Rat.

Werden Sie von Krebspatienten auf ergänzende Therapie­empfehlungen angesprochen?

 

(Dies ist eine Pflichtfrage.)
Sind Sie an einer interdisziplinären onkologischen Patientenbetreuung interessiert und bestehen diesbezüglich Kooperationen mit Medizinischen Versorgungszentren, Kliniken oder onkologischen Schwerpunktpraxen?   
(Dies ist eine Pflichtfrage.)
Welche komplementärmedizinischen Methoden würden Sie Ihren Krebspatienten empfehlen? (Mehrfachantworten möglich)
(Dies ist eine Pflichtfrage.)
Welche Medien bevorzugen Sie, um sich bspw. über etablierte sowie neue Therapieempfehlungen im Segment der Krebsmedizin zu informieren?
(Dies ist eine Pflichtfrage.)
Welche Themen diesbezüglich interessieren Sie vorrangig? (Mehrfachantworten möglich)
(Dies ist eine Pflichtfrage.)

Unter allen Teilnehmern verlosen wir dreimal das Buch "Wie wir heute sterben"*

 

Wir alle müssen sterben. Trotzdem ist der Tod eines der größten Tabus unserer Zeit. Der amerikanische Wissenschaftsjournalist und Kardiologe Dr. Haider Warraich begegnet dem Tod jeden Tag und zeigt, was es unter den Gesichtspunkten der modernen Medizin bedeutet, zu sterben, wie sich unser Sterben verändert hat und wie wir uns den Sterbeprozess vorstellen. Hochspannend führt er anhand berührender Patientengeschichten und persönlicher Erfahrungen an das Thema heran, gewährt tiefe Einblicke in die Biologie des Todes, die Möglichkeiten der Palliativmedizin und beschreibt ungeschönt die gewichtigen Auswirkungen von Politik, Kultur und Glauben auf den Prozess und die Bewältigung des Sterbens.
Haider Warraich, Wie wir heute sterben, MVG Verlag, 2017, 350 Seiten, 19,99 €, ISBN: ISBN: 978-3-86882-856-6

Viel Glück bei der Verlosung!

*Mit der Teilnahme an der Verlosung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Sie im Falle eines Gewinns über die von Ihnen hinterlegten Kontaktdaten benachrichtigen. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und dienen ausschließlich der Kontaktaufnahme im Gewinnfall – eine Speicherung oder Weitergabe Ihrer Daten für nicht vereinbarte Zwecke findet nicht statt. Das Kriterium zur Löschung Ihrer hinterlegten Kontaktdaten stellt das Ende der Verlosungsfrist dar.


Wenn Sie an der Verlosung teilnehmen möchten, tragen Sie bitte hier Ihre Kontaktdaten ein (Angaben sind freiwillig):